Hypnose

Hypnose Therapie in der Region Leipzig – Rauchfrei und Abnehmen mit Hypnose sowie Blockaden Lösung für mehr Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein.

Bei der Hypnose handelt es sich um ein Verfahren, bei dem über das Unterbewusstsein versucht wird, Kontakt zur inneren Welt zu erlangen. An sich handelt es sich bei diesem Verfahren nicht um Zauberei, auch wenn viele Hypnotiseure es in ihren Shows so aussehen lassen. Es wird lediglich ein aufmerksamerer Moment geschaffen, bei dem ein Zugang zum Unterbewusstsein entsteht. Menschen sind deutlich zugänglicher, was gerade in therapeutischer Sicht einen großen Vorteil aufzeigt.

Wie funktioniert Hypnose?

Zunächst findet eine Anamnese statt, bevor die eigentlich Hypnose stattfindet. Wichtig ist, dass sich der Patient und der Therapeut zunächst kennenlernen und geklärt wird, wieso die Hypnosetherapie stattfinden soll.

Im zweiten Schritt legt sich der Patient hin. Auch im sitzenden Zustand kann die Sitzung durchgeführt werden. Sobald sich der Patient wohl fühlt, kann er die Augen schließen. Mit sanften Worten führt der Therapeut die Person durch die Hypnose. Spezielle Techniken sorgen zudem dafür, dass der Patient immer mehr Vertrauen schafft, immer entspannter wird und letztendlich in einen hypnotischen Schlaf fällt. Hier ist die Person am aufnahmefähigsten. Der direkte Zugang zum Unterbewusstsein sorgt dafür, Vorteile für den Patienten zu schaffen. So können beispielsweise Blockaden gelöst und das Selbstbewusstsein gestärkt werden.

Kann jeder Mensch hypnotisiert werden?

Leider ist es nicht möglich, jeden Menschen in einen hypnotischen Zustand zu versetzen. Der zu hypnotisierende Mensch darf der Hypnose nicht skeptisch gegenüber stehen. Zudem spielt die Bindung zwischen Patient und Hypnotiseur eine entscheidende Rolle. Fühlt sich der Patient nicht wohl, kann er sich letztendlich nicht ausreichend fallen lassen, um den hypnotischen Zustand zu erreichen.

Anwendungsgebiete der Hypnose

Die Hypnose wird oft als Therapieform genutzt. Therapeuten können sie nutzen, um persönliche Stäken zu aktivieren und Bewältigungsstrategien auszuarbeiten. Die Hypnose kann dafür verwendet werden, um physische und auch psychische Probleme zu bewältigen.

Hypnose Rauchen

Dem Patienten wird zuerst noch einmal sichtbar gemacht, welche Motivation dahinter steht, mit dem Rauchen aufzuhören. Meist geht es hierbei um gesundheitliche oder auch finanzielle Gründe. Auch Situationen, in denen es schier unmöglich scheint, auf Zigaretten zu verzichten, werden hervorgehoben. Im Anschluss wird der Patient in einen hypnotischen Zustand versetzt. Nun kann der Hypnotiseur gezielt Geschichten im Kopf des Patienten hervorrufen, wie es beispielsweise war, ohne Zigaretten gelebt zu haben. Die Hypnose zur Raucherentwöhnung erlangt immer mehr Bedeutung und verhilft Betroffenen zu einem rauchfreien Leben.

Hypnose Gewichtsreduzierung

Schlank durch Hypnose – das ist wahrlich zu schön um wahr zu sein. Doch es funktioniert wirklich. Diäten scheiterten bei Betroffenen schon häufig. Sie haben eine sehr geringe Erfolgsquote, werden jedoch immer wieder ausprobiert. Doch wie kann man mit einer Hypnose abnehmen?

Bei dieser Hypnose Therapie ist es das Ziel, das Unterbewusstsein etwas anzuregen, wieder gezielter auf eine gesunde und qualitativ hochwertigere Ernährung zu achten. Von Natur aus gibt es zwischen dem Bauch und dem Hirn einen Draht, der uns signalisiert, was für unseren Körper gesund ist und wie viel wir davon benötigen. Im Laufe der Jahre lernten wir allerdings, dass zu viel Kohlenhydrate ungesund seine, Fette sowieso schlecht sind und allgemein das gegessen werden sollte, was auf dem Teller landet. Diese Verhaltensmuster und Blockaden gilt es zu lösen und somit wieder ein gesünderes Verhältnis zu dem eigenen Ernährungsstil aufzubauen.

Hypnose Blockaden lösen

Die Hypnose Anwendung ist vor allem bei Blockaden sehr effektiv. Meist können die Blockaden nicht gelöst werden im normalen Alltag. Sie sitzen viel tiefer. Im hypnotischen Zustand sind wir wacher und aufmerksamer. Das Unterbewusstsein ist erreichbarer, wo die Blockaden tief verankert sind. Mit positiven Affirmationen und einer gezielten Aufarbeitung können die ungewünschten Blockaden Schritt für Schritt gelöst werden.