Im morphischen Feld lesen

Lesen im morphischen (morphogenetischen) Feld – Antworten auf wichtige Fragen des Lebens

Wir erleben immer wieder unerklärliche Begebenheiten, Intuitionen, Vorahnungen oder Gedankenübertragungen. Dabei spricht man oft vom 7. Sinn.
Diesen Phänomenen ist erstmals der britische Biologe Rupert Sheldrake nachgegangen, der auch den Begriff des „morphogenetischen Feld“ geprägt hat. Er konnte an Tieren beobachten dass neuerlernte Fähigkeiten oder neue Grundmuster, auch für Artgenossen am anderen Ende der Welt plötzlich verfügbar waren.
Auch beim Menschen gibt es ein sogenanntes „kollektives Unterbewusstsein“, welches sich manchmal in Träumen äußert und vom bekannten Tiefenpsychologen C.G.Jung beschrieben wird.
Jeder Mensch besitzt eine Form der Intuition, das sogenannte Bauchgefühl. Eine ständige, unbewusste Gedankenübertragung im morphischen Feld findet permanent statt. Alle Felder sind miteinander verwoben. Unentwegt fließen Informationen hindurch. Dadurch kommt es zu einer ständigen, meist unbewussten Gedankenübertragung. Manche Menschen sind für diese telepathischen Fähigkeiten empfänglicher, grundsätzlich können aber die meisten Menschen im morphischen Feld lesen lernen.

Was versteht man unter dem morphischen (morphogenetischen) Feld?

Das morphische Feld ist ein allumfassendes, interagierendes Energiefeld, in dem alle Informationen über Menschen, Tiere, Pflanzen, und der Erde gespeichert werden. das allen Lebewesen zur Verfügung steht und einen gegenseitigen Austausch möglich macht. Dieses Quantenfeld durchdringt alles und bildet die Grundlage für alle Dinge. Jedes morphogenetische Feld hat ein eigenes Bewusstsein. Die kollektive Matrix besteht aus den einzelnen Feldern einer Gesellschaft und bildet das kollektive Bewusstsein.
Wissenschafter haben belegt, dass sich die gesamte Materie aus Teilchen zusammensetzt, die wellenförmig in ständiger Bewegung sind. Durch eine unsichtbare Kraft werden sie innerhalb des Feldes geformt, bewegt und in Interaktion gebracht. Sensible Personen mit einer verfeinerten Wahrnehmung können in diesem morphischen Feld lesen.

Wie kann man im morphischen Feld lesen?

Im morphischen Feld lesen heißt, sich über das Fühlen (die Intuition) mit dem Wissen des Universums zu verbinden. Nicht jeder hat diese Gabe. Psychologischen Beratern, die den Umgang mit dem morphologischen Feld gelernt haben, ist es möglich auch für andere Personen, denen sie helfen wollen, wichtige Fragen an das Energiefeld zu stellen und die in der hilfesuchenden Person innewohnende Perspektiven zu erkennen und zu erarbeiten.
Das menschliche Gehirn arbeitet im Wachzustand in einer Schwingungsfrequenz von 14 bis 30 Hertz, der Beta-Ebene. Dabei sind die logisch-denkenden und rationalen Gehirnregionen aktiv. Was dabei nicht dem gerade angepeilten Ziel dient, wird dabei übersehen und weggelassen.
Gelangen wir aber durch Meditation, Entspannung oder im frühmorgendlichen Wachzustand in den Alpha-Zustand, in die Ebene von 14 bis 7 Hertz, können wir die äußere Welt spüren und wahrnehmen. In diesem Zustand der inneren Mitte kann man Patienten heilen und Ihre Intuitionen aktivieren. Entscheidungen werden plötzlich klar, der innere Frieden erreicht.

Was kann man im morphischen Feld lesen?

Jeder kann dieses Energiefeld nutzen.
Dabei wird vom Therapeuten, dem Leser, eine energetische Verbindung zum Klienten aufgebaut. Der Therapeut benötigt dazu eine gute energetische Erdung. Wie ein Mensch handelt oder wie er denkt, ist in diesem wissenden Feld gespeichert und man kann dies im morphischen Feld lesen.

Zu welchen Themen kann ich Antworten erhalten?

Wenn jemand Zugang zum Energiefeld hat und im morphischen Feld lesen kann, wird er Rat suchenden Personen dabei helfen können Fragen an das morphogenetische Feld zu stellen.
Man kann Antworten zu Fragen oder Problemen im Business oder Beruf, Beziehungsfragen, zu allem was Familie, Kinder und Gesundheit angeht, aber auch zu seiner wahren Berufung oder dem eigenen Selbstwert erhalten. Morphisches Feld lesen, bedeutet Klarheit über sämtliche Bereiche des Lebens erlangen. Mit diesem Wissen lässt es sich leichter die richtigen Entscheidungen treffen. So kann sich das Leben positiv verändern, was letztlich zum inneren Frieden führt.

Mehre Infos zum Lesen im morphischen Feld findet man hier.

Diese Artikel könnten auch gefallen ...